Die Taster – Black & White Blended Scotch Whisky vom Discounter – Folge 6

Black & White Blended Scotch Whisky

Der Black & White Blended Scotch Whisky kommt mit einer fulminanten Geschichte daher. Die Frage die wir uns stellten: „Warum gibt es den für nen Zehner beim Discounter?“.

Das mussten wir testen. Wir haben also die billigen 6,99 Whiskys im Regal gelassen und uns richtig was gegönnt. Susanne hatte beste Laune und freute sich auf den Blended Scotch. Doch Ihre Freude hielt nicht lange, schon beim Nosing wurde Ihre Laune etwas schlechter. Richt jung und dünn. Sieht wenigstens gut aus, liegt aber am Zuckerkulör. Nichts dolles soweit, doch dann kam das Tasting und damit die Tränen. Was hat der Black and White mit Whisky zu tun? Warum und damit möchten wir jetzt etwas auf die Geschichte eingehen, orderten die Parlamentarier des englischen Unterhauses diesen Scotch Literweise? Wir konnten es nicht herausfinden, aber sehr wohl wie man diese Spiritouse retten kann. Vielleicht nicht so wie es die richtigen Whisky-Nerds machen würden, aber so das es uns schmeckte, inklusive Urlaubsfeeling und Badelatschen.

Black & White Blended Scotch Whisky
Black & White Blended Scotch Whisky

Zum Tasting des Black & White:

Der Black & White Blended Scotch Whisky vom Discounter kostet 10 Euro und trägt das Label mit den beiden Schoßhündchen in Schwarz und Weiß. Der Korkverschluss verspricht Qualität, die Farbe ist schön, aber nicht echt, so wie bei den meisten Blondinen. Beim Nosing erschlägt uns Frucht, Obstler, Herbstbrandt – sowas wir Birnengeist oder Schlehe, mit Augen zu denkt man an einen klaren, mit Augen offen an Migräne. Beim Geschmack ist es ähnlich, wenig Rauch und Torf, viel Frucht, Birne, Apfel, Obstler und Fruchtgeist. Was das mit Whisky zu tun hat? Er sieht aus wie einer. Der Rest passt nicht zusammen. Kann man da noch was draus machen? Auch hier hatten die Taster die richtuge Antwort am Start. Ja, da geht was, vielleicht nicht Whisky typisch, aber trotzdem lecker. Der Sommer kann kommen und Thorsten und Susanne sind gut vorbereitet.

Wir sagen Prost Susanne und freuen uns auf das nächste mal.

2 Gedanken zu “Die Taster – Black & White Blended Scotch Whisky vom Discounter – Folge 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.