Mit dem Schlagerstar an die Ostsee

Helene Fischer: Im Sommerurlaub Atemlos?

Seit Monaten nichts Neues von Deutschlands Schlager Queen. „Zum Glück“ rufen die einen und traurig sind die anderen. Ich kann ja generell mit deutscher Musik nur wenig anfangen. Gerade Schlager geht bei mir gar nicht. Helene Fischer verbrachte anscheinend einen ruhigen Sommer. Den hätte sie nicht, wenn es nach den deutschen Männern gehen würde. Jeder 5. Mann würde sich Helene als prominente Reisebegleitung wünschen. Solange Sie dabei nicht singt… Aber rund 7% der Männer würden auch mit Angie verreisen wollen. Während ich mir gut vorstellen kann, was jeder 5. mit Helene Fischer vorhat, fehlt mir doch ein bisschen die Fantasie was 7% mit Angie machen wollen. Diskutieren? das wäre ja genau so albern, als wenn jemand mit Helene musizieren wollen würde.

Das Comeback der Helene Fischer

Im Oktober wird sie zusammen mit Florian Silbereisen in der ARD zu sehen sein. Die Show heißt „Schlagerboom“ und ich hoffte, der wäre seit den Siebzigern vorbei, scheint aber doch wieder im Trend zu liegen, zumindest bei den nicht so relevanten öffentlich Rechtlichen. Eine Diskussion um die Verschwendung unser Pflichtsteuer, der Fernsehgebühr, möchte ich euch an dieser Stelle aber ersparen. Interessierte Fans können bei der Aufzeichnung  in der Dortmunder Westfalenhalle dabei sein. Am 21.10.2016 wird die Sendung auf Band verbannt und einen Tag später flimmert Sie dann über die Kiste. Hoffentlich kleidet sie sich dann mal altersgemäß und turnt nicht wieder im hautengen Latex-Leder-Outfit über die Bühne. Schlimmer ist da ja nur noch Pop-Oma Madonna, die sich ja immer noch am liebsten nackt räkelnd auf der Bühne präsentiert.

Weitere Kandidaten als Begleitung für die Urlaubsreise

Die Frauen entscheiden sich mit 22% an erster Stelle für Günther Jauch. Der Trend geht also zum intelligenten und witzig-schlagfertigen Mann. Günther Jauch geht auf die sechzig zu, weshalb wir jetzt vielleicht auch bei 22% der Frauen von einem ausgeprägten Vater-Komplex ausgehen können, aber die Entscheidung pro Jauch zeigt deutlich:

Frauen denken mit den Kopf und bei uns Männern bin ich mir nicht ganz sicher. (Helene Fischer spricht bei mir das Hirn jedenfalls nicht an…). Aber nur Kopf ist bei den Frauen auch nicht. 18% wollen mit Elyas M’Barek ins Bett, in den Urlaub. Der knackige 34-jährige Schauspieler landet auf Platz zwei und das dürfte vor allem an seinem Sexappeal liegen. Ich bin beruhigt und freue mich, dass auch Frauen manchmal mit Ihrem Schw… denken.

Den spricht Helene bei mir aber auch nicht an.Ich bin da eher bei Platz 2 der Liste und halte es wie 18% der Deutschen Männer, ab in den Urlaub mit Jennifer Lawrence. Das wär doch echt um einiges besser, mehr Geld hat die auch noch…

Mit Helene Fischer an die Ostsee
Sich mit Helene Fischer in die Wellen werfen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *