Zu dem eigenem Patenkind besteht oft eine sehr enge und liebevolle Beziehung. Schließlich obliegt der Patentante bzw. dem Patenonkel die wertvolle Aufgabe, das Patenkind im Aufwachsen und bis ins höhere Alter zu begleiten und zu unterstützen. Dies gilt nach der Geburt, im Kindergartenaltern, mit dem Eintritt in die Schulzeit oder während der oftmals schweren Pubertät. Selbst später noch bei der Berufswahl und auch nachfolgend, sprich im Erwachsenenalter. Ein Patenonkel bzw. eine Patentante ist somit eine wichtige menschliche Konstante im Leben eines (erwachsenen) Kindes.

Aus diesem Grund werden nicht nur die Geburt, sondern auch weitere Erlebnisse und Ereignisse, wie der alljährliche Geburtstag des Patenkindes, zumeist gemeinsam zelebriert. Dabei ist es stetig eine relevante Frage, was man dem Patenkind aktuell schenken könnte. Während man sich im späteren Alter an den derzeitigen Interessen und Hobbys des Patenkindes orientieren kann, bedarf der Geschenkauswahl im jungen (Baby-)Alter eine genauere Überlegung.

Nachfolgend sollen ein paar Inspirationen und Ideen von möglichen Geschenken vorgestellt werden, wie personalisierte Erinnerungsalben oder auch schöne Strampler.

Personalisierte Bekleidung: optische Highlights für das Patenkind

Eine besonders schöne und persönliche Geschenkidee ist das Schenken von Babykleidung. Dabei lassen sich gerade zur Geburt Präsente in Form von Babykleidung überreichen. Besonders raffiniert ist dabei das Zusammenstellen eines „Willkommens- Paket“, sprich Paket oder eine Korb, welcher mit allerlei Babysachen bestückt ist. Dies können Socken, Tücher, Windeln, Shirts, Bodys, ein Stofftier und weitere Kleidung bzw. Accessoires sein. Wer besonders ein Kleidungsstück hervorheben bzw. personalisieren möchte, der kann dies mit einem Strampler tun. Dieser lässt sich nicht nur als Basic- Kleidungsstück kaufen, sondern auch mit Aufdrucken oder sogar Fotos und Sprüchen personalisieren. Dabei können Babystrampler bequem im Internet, in dortigen Onlineshops, designt werden, nachdem ein Grundmodell ausgewählt wurde. Designt werden können diese, indem Sprüche oder eben auch Fotos auf dem Strampler platziert und nach virtueller Fertigstellung gedruckt werden.

Weitere Geschenkideen: individuelle Bücher und schöne Erinnerungsalben

Ebenso individuell und somit besonders sind auch Bücher oder Erinnerungsalben. Bücher sind stets eine tolle Geschenkidee und laden zum gemeinsamen Lesestunden ein. Dabei gibt es aktuell auch die Möglichkeit, Bücher bzw. deren Geschichten zu personalisieren. Hier kann, bei diversen Anbietern, der Titelfigur ein Namen gegeben werden, somit der Name des Patenkindes.

So kann dieses selbst in Geschichten vorkommen, beispielsweise als Detektiv, Pfadfinder oder auch Pirat. So dass das Lesen noch spannender und aufregender wird.

Auch Erinnerungsalben sind wunderschöne Geschenkideen. Diese werden als leeres, maximal signiertes, Exemplar verschenkt und dann stufenweise gefüllt. So ist das Album ein Begleiter beim Aufwachsen und ermöglicht, die schönen Erlebnisse und biografischen Highlights einzufangen. Sowie auch alle Erinnerungen des Patenkindes und des Patenonkels bzw. der Patentante, schriftlich und malerisch festzuhalten.

Als Erinnerungsalbum kann ein leeres Fotoalbum verwendet werden, welches im Voraus mit Deko- und Bastelaccessoires gestaltet bzw. beklebt wird. Es gibt allerdings auch bereits schon vorgefertigte Erinnerungsalben zu kaufen. Letztere sind oft schon Lebensmonate bzw. Lebensjahre untergliedert und bieten Ausfüllhilfen in Form von vorformulierten Sätzen und Anregungen.

Weitere schöne Geschenke für Patenkinder sind eigens geprägte bzw. gravierte Armbänder, Ketten sowie mit Fotos bedruckte Produkte. Das können z.B. Puzzle, Taschen, Brotboxen, Kuscheltiere, Schlüsselanhänger, Federmappen oder auch Becher sein.

Und wer schöne Erlebnisse mit einem Patenkind anstrebt, der kann auch beliebige Gutscheine verschenken. Wie für einen Nachmittag bei einem leckeren Eis oder einen gemeinsamen Zoobesuch.

Gastartikel von Matha.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Datenschutzerklärung ein. Mir ist bewusst das zum kommentieren meine Benutzerdaten abgefragt und gespeichert werden.