Wer denkt, dass ein Kindergeburtstag eine leichte Sache ist, der hat sich geirrt. So ein Geburtstag muss natürlich gut geplant sein. Wer wird eingeladen, wann sollen die Gäste kommen, was gibt es für Geschenke, wer ist auf was allergisch. Schnell erinnert die Planung des Geburtstages des Kindes an ausgiebige Hochzeitsvorbereitungen. Kuchen backen, Spiele planen und die Schnitzeljagd vorbereiten. Noch kurz checken, wer alles zugesagt hat und los.

Der Kindergeburtstag organisiert sich fast von alleine

Wir haben uns vorgenommen, dieses Jahr ganz entspannt an die Sache ran zugehen. Unser Sohn soll zwar einen schönen Kindergeburtstag feiern, aber das Wichtigste ist, dass er dabei Spaß hat. Wenn wir uns als Eltern enormen Stress unterziehen und angespannt sind, wird sich das auch auf die Laune unseres Sohnes auswirken und er wird den Geburtstag nicht genießen können. Wichtig ist doch am Ende, dass es für alle Beteiligten ein schöner Tag wird, der lange in Erinnerung bleibt. Wir haben uns also dieses Jahr locker gemacht und planen nur ein paar kleine Motivationsspiele um die Kinder aufzulockern. Oft brauchen die Kinder das aber gar nicht, da sie von alleine in der Gruppe anfangen zu spielen und zu quatschen.

Kindergeburtstag

Kindergeburtstag

Vormittags wurde, bevor die Gäste kamen, der Kuchen gebacken. Einen weiteren Kuchen haben wir an die Patentante ausgelagert. Milch und Kakao ist reichlich vorhanden. Wichtig ist ja auch: Das Kinderzimmer muss zum Kindergeburtstag aufgeräumt werden. Geht zu dritt aber auch schnell. Noch schnell den Tisch für die späteren kleinen Gäste vorbereiten und fast schon fertig. Die Schatzkarte für die Schnitzeljagd schreiben, die kleinen Schätze für die Kinder verpacken und die anderen Spiele für das schlechte Wetter vorbereiten. Mehr braucht es nicht. Dieser Kindergeburtstag wird für uns der reinste Kindergeburtstag. Kein Stress, Entspannung und ein Sohn, der sich seit dem Frühstück auf die Party freut. Wenn jetzt das Wetter noch mitspielt, dann wird alles gut. Wenn nicht, dann auch.

Happy Birthday mein 6-Jähriger, feier schön und hab einen tollen Tag mit deiner Familie und deinen Freunden.

Sucht ihr noch ein schnelles Geschenk, dann könnt ihr gerne unseren Amazon-Partner-Link nutzen. Wir bekommen eine kleine Prämie und für euch bleiben die Preise gleich. Wir nutzen es, um unseren Blog damit zu finanzieren. Herzlichen Dank.

Habt ihr noch Ideen und Anregungen wie der Kindergeburtstag zu einem Kinderspiel wird? Lasst uns einen Kommentar da.

 


2 Kommentare

Litsa · Oktober 3, 2018 um 13:45

Oh man, ich sollte auch mal entspannter an alle Geburtstage rangehe… auf der anderen Seite liebe ich es einfach Partys zu organisieren! 😂 #selbstschuld!

Ängste und Sorgen der Kinder unbedingt ernst nehmen - Blog-Pirat · Oktober 16, 2018 um 9:11

[…] wir es mit seinen Befürchtungen alleine, fühlt sich das Kind in Stich gelassen. Die Welt der Kinder ist noch durch eine übermäßige Fantasie geprägt und die Angst die ihm Kind entsteht ist genauso […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.